EN

Inhalt:

Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern im Orangerietrakt von Schloss Nymphenburg

Aktuelle Konzertveranstaltungen im Orangerietrakt

ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR.

 

Derzeit sind 14 Veranstaltungen eingetragen (Seite 1 von 3):
Seite: 1 | 2 | 3 | »  
 

Samstag,
21. Mai 2022
19.30 Uhr

 

Johannissaal
Trio Gemma. Werke von Haydn, Beethoven und Mendelssohn-Bartholdy
Felix Mendelssohn-Bartholdy war Erneuerer der Musik und Bewahrer der Traditionen zugleich – zum 150. Todestag im Jahr 2022 gestaltet das Trio Gemma ein Programm rund um sein Wirken. Mendelssohn war ein glühender Verehrer der Musik Joseph Haydns, die er immer wieder in seinen Konzerten aufführte. Bei Beethovens Tod war er gerade 18 Jahre alt und beschäftigte sich intensiv mit seinen späten Werken - sicher auch mit der Gattung Klaviertrio, der Mendelssohn schließlich mit seinem Trio in d-moll einen wegweisenden Beitrag hinzufügte.

Das Trio Gemma entstand aus kammermusikalischem Zusammenspiel und langjährigen Musikerfreundschaften zwischen jeweils zwei der drei Künstlerinnen Sabrina Hausmann (Violine), Nargiza Yusupova (Violoncello) und Carolin Danner (Klavier), die bis ins Jahr 2007 zurückreichen. Während der Corona-Krise 2020 fanden sich schließlich alle drei Musikerinnen – jede von ihnen Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und leidenschaftliche Klaviertrio-Spielerin – zum Trio Gemma zusammen.

Veranstalter/in: Nargiza Yusupova

Kartenverkauf: Karten zu 27,- Euro, ermäßigt 22,- Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) unter klaviertriogemma@gmail.com


Samstag,
28. Mai 2022
18 Uhr

 

Hubertussaal
Vokalensemble-Konzert „Hab' Sonne im Herzen“ – Japanische und deutsche Kompositionen mit Musikern aus beiden Ländern
Das Konzert wurde mit der Absicht gestaltet, die japanische beliebte Chorsuite "Kuchibiru ni uta wo" (Hab’ ein Lied auf den Lippen) von Takatomi Nobunaga zusammen mit japanischen und deutschen Sängerinnen und Sängern in Deutschland aufzuführen. Der Text ist eine perfekte Mischung aus ursprünglich deutscher Poesie („Hab’ Sonne im Herzen“) und dieser japanischen Übersetzung. Auf dem Programm stehen außerdem deutsche und japanische Lieder, Duette, Quartette und Chorstücke. Das Publikum erhält ein kostenloses Programmheft mit Originaltexten und Übersetzungen.

Dirigent und Klavier: Shun Oi
Klavier: Hiroko Utsumi

Japanische Sänger*innen:
Sopran: Keiko Obai
Alt: Mayumi Takagi
Tenor: Taro Takagi
Bass: Minari Urano

Deutsche Sänger*innen:
Sopran: Susanne Kapfer
Alt: Ilme Stahnke
Tenor: Jonas Häusler
Bass: Niklas Mallmann

weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter/in: Keiko Obai

Kartenverkauf: fienta
fienta.com/de


Sonntag,
19. Juni 2022
11 Uhr

 

Johannissaal
Matinée
musik & poesie

Aus dem Spätwerk von Gottfried Benn wird Jovita Dermota Gedichte lesen wie ZWEI TRÄUME
„..der erste fragte, wie ist nun dein Gesicht:
Was deine Lippe sagte
Oder das schluchzend Gewagte
Bei verdämmerndem Licht..“
Fast drei Monate ist Krieg in einem europäischen Nachbarland.
Diese tiefe Melancholie und Trauer prägen auch das Spätwerk von Gottfried Benn

Eva-Maria May am Klavier und Klaus Kämper, Violoncello, spielen Werke von Claude Debussy, Joh. Brahms und Joh. Seb. Bach.
Zu hören sind Préludes wie ..la sérénade interrompue....voiles..oder ..la fille aux cheveux de lin

Veranstalter/in: ART & CONCERT Eva-Maria May, Tel. 089 21029696
www.eva-maria-may.de


Dienstag,
28. Juni 2022
19.30 Uhr

 

Hubertussaal
Nymphenburger Sommer – Das Kammermusikfest 2022
Ausklang? Nachklang? – Da capo!

Tom Borrow, Klavier

Frédéric Chopin:
Fantasie f-Moll op. 49
Polonaise Nr. 7 »Polonaise-Fantaisie« As-Dur op. 61
Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
Leoš Janáček: Klaviersonate »1. Oktober 1905, Von der Straße«
Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17

Veranstalter/in: Freunde des Nymphenburger Sommers e. V.
www.nymphenburgersommer.de

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie über die Website des Veranstalters oder bei München Ticket.
www.muenchenticket.de


Mittwoch,
29. Juni 2022
19.30 Uhr

 

Hubertussaal
Nymphenburger Sommer – Das Kammermusikfest 2022
Ausklang? Nachklang? – Da capo!

Daniela Koch, Flöte
Fredun Mazaheri, Klavier

Francis Poulenc: Sonate für Flöte & Klavier 7 FP 164
George Enescu: Cantabile si Presto
Carl Reinecke: Sonate für Flöte & Klavier »Undine« op. 167
César Franck: Sonate für Flöte & Klavier A-Dur (Orig. für Violine & Klavier)

Veranstalter/in: Freunde des Nymphenburger Sommers e. V.
www.nymphenburgersommer.de

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie über die Website des Veranstalters oder bei München Ticket.
www.muenchenticket.de


Donnerstag,
30. Juni 2022
19.30 Uhr

 

Hubertussaal
Nymphenburger Sommer – Das Kammermusikfest 2022
Ausklang? Nachklang? – Da capo!

Julius Berger, Violoncello
José Gallardo, Klavier

Ludwig van Beethoven:
Variationen für Violoncello & Klavier Es-Dur WoO 46 über »Bei Männern, welche Liebe fühlen« aus Wolfgang Amadeus Mozart »Die Zauberflöte«
Cello-Sonate op. 5 Nr. 2 g-Moll
Cello-Sonate op. 69 A-Dur

Veranstalter/in: Freunde des Nymphenburger Sommers e. V.
www.nymphenburgersommer.de

Kartenverkauf: Karten erhalten Sie über die Website des Veranstalters oder bei München Ticket.
www.muenchenticket.de


Seite: 1 | 2 | 3 | »  


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden